A+ R A-

Liane Manderfeld auf Platz 15 bei Darmstädter FROSCH Grand Prix 2022

Bei den Darmstädter FROSCH Grand Prix 2022 (Hessen) zeigte Liane Manderfeld bei ihrem ersten Deutschen Ranglistenturnier bei den Damen eine tolle Leistung und belegte am Ende Platz 15.

Zwar musste sie sich in den ersten drei Spielen jeweils mit 0:3 geschlagen geben, aber sie hatte es bei ihrem ersten Deutschen Ranglistenturnier mit TOP gesetzten Spielerinnen zu tun. Besonders in den Spielen um Platz 9.16 und 13-16 hat sie sich teuer verkauft und war in fast jedem Satz nah an einem Satzgewinn dran. Im Spiel um Platz 15 konnte sie sich dann klar mit 3:0 durchsetzen. Insgesamt zeigte sich die junge Spielerin des SRC weiter verbessert.

 

Liane Manderfeld - Damen, A-Feld
1. Runde Sharon Sinclair [2] - SC Monopol Frankfurt, Hessen 0:3 2-11, 3-11, 3-11
Spiel um Platz 9-16 Laura Goulding [5/8] - Kaifu Ritter, Hamburg 0:3 14-16, 4-11, 9-11
Spiel um Platz 13-16 Mai-Ly Nguyen [5/8] - SC Rhein-Neckar, Rheinland-Pfalz 0:3 9-11, 9-11, 9-11
Spiel um Platz 15 Miroslawa Sojka - 1. Darmstädter SC 1979, Hessen 3:0 11-6, 11-6, 11-4